Vietnam klassisch erleben

  • reisefieber-individualreisen-halong-bay-vietnam
  • reisefieber-individualreisen-saigon-ho-chi-minh-city-ben-thanh-market
  • reisefieber-individualreisen-vietnam-saigon-thien-hau-temple

Copyright: Easia Travel

9-tägige Rundreise durch Vietnam

Während dieser Rundreise erleben Sie die Highlights von Vietnam. Bestaunen Sie die Halong Bucht, eine der beeindruckendsten Attraktionen in Südostasien, besuchen Sie das schöne Städtchen Hoi An, fahren Sie über den Wolkenpass Hai Van nach Hue und tauchen Sie ein in das Großstadtgetümmel von Ho-Chi-Minh-Stadt. Gemeinsam mit einem Besuch des Mekong Delta ist Ihre Vietnam Reise perfekt.

Folgender Reiseverlauf kann jederzeit an Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen angepasst werden.

REISE-HIGHLIGHTS

  • Wasserpuppentheater in Hanoi
  • Auf einer Holzdschunke in die Halong Bucht
  • Spaziergang durch das schöne Städtchen Hoi An
  • Optionale Ausflugsmöglichkeiten wie z.B. Fahrradtour zum Weberdorf Duy Vinh oder Ho-Chi-Minh-Stadt bei Nacht auf einer Vespa
  • Fahrt über den spektakulären Wolkenpass Hai Van nach Hue
  • Bootsfahrt entlang schmaler Kanäle im Mekong Delta

ab 579,-€ pro Person

Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Hanoi (-)

Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Die Zimmer stehen ab 14.00 Uhr zu Ihrer Verfügung.

Tag 2: Hanoi (F)

Sie besichtigen heute das Ho Chi Minh Mausoleum (MO und FR geschlossen), die One Pillar Pagode und den Tempel der Literatur. Am Nachmittag besuchen Sie den Hioan Kiem See, den Ngoc Son Tempel und die Altstadt Hanois. Am Abend erwartet Sie eine Aufführung des traditionellen Wasserpuppentheaters.

Option: Entdecken Sie Streetfood in Hanoi

Sie haben die Chance, zu verstehen, was den Altstadtteil (Old Quarter) zu einem derart faszinierenden Ort macht. Sie werden dort viele vietnamesische Spezialitäten, wie zum Beispiel banh cuon (gedämpfte Reismehl-Rollen) und banh mi (das berühmte vietnamesische Sandwich, das sogar im Oxford Dictionary Erwähnung findet), essen können. Anschließend halten Sie an einem bia hoi (Bier-Club) auf der Ta-Hien-Straße und probieren ein frisches, vietnamesisches Bier, das bei Einheimischen und Reisenden sehr populär ist. Danach machen Sie sich auf den Weg zu einem Pho-Restaurant, wo Sie zwischen normaler pho oder pho tron (Pho-Nudeln mit Huhn ohne Suppe) wählen können. Sie werden zudem entlang des Hoan-Kiem-Sees laufen und ein leckeres Eis genießen. Dann sagen Sie Ihrem Reiseleiter auf wiedersehen und können das nächtliche Hanoi auf eigene Faust erkunden.

Dauer: 3 Stunden

Tag 3: Hanoi - Halong (F/M/A)

Am Morgen verlassen Sie Hanoi in Richtung Ha Long Bucht, welche Sie dann gegen Mittag erreichen. Nach der Einschiffung auf einer modernen Holzdschunke haben Sie die Möglichkeit eine der beeindruckendsten Attraktionen in Süd-Ost Asien zu entdecken. Die malerische Mischung von Himmel und Meer, gespickt mit wunderbaren Inseln – dieser bezaubernde Anblick wird Sie gefangen nehmen. Die Übernachtung erfolgt auf dem Schiff.

Tag 4: Halong - Hanoi - Hoi An (F)

Genießen Sie noch die letzten Momente an Bord inmitten dieser schönen Szenerie bevor es wieder Richtung Hafen geht. BRUNCH an Bord. Am Rückweg nach Hanoi besuchen Sie noch eine Keramikfabrik. Weiterflug nach Danang. Nach Ankunft Transfer zum Hotel.

Tag 5: Hoi An (F)

Nach dem Frühstück machen Sie einen Halbtages-Spaziergang durch dieses schöne Städtchen und besuchen altertümliche Häuser, die Phuc Kien Aula, die vierhundert Jahre alte Japanische Brücke und den farbenfrohen Riverside Markt. Danach besuchen Sie Kunsthandwerker, die die berühmten Laternen von Hoi An fertigen. Hier haben Sie die Möglichkeit, selbst eine dieser Laternen zu kreieren. Lassen Sie den Tag bei einer Bootsfahrt auf dem Thu Bon Fluss ausklingen.

Option: Radtour zum Weberdorf Duy Vinh

Morgens reisen Sie mit dem Boot auf dem Thu-Bon-Fluss und erreichen die Gemeinde Kim Bong (oder das „Dorf der Schreiner“), in welchem Sie die Möglichkeit haben, von einem Zimmermann in seiner Werkstatt mehr über die lokalen Traditionen und Techniken zu lernen. Danach machen Sie eine Radtour und besuchen das Dorf Duy Vinh, das berühmt für das Weben von Matten aus Riedgras ist und das sicherlich eines der schönsten Dörfer dieser Gegend ist. Während Sie zum Dorf radeln, befinden Sie sich inmitten von luxuriösem Grün: Reis-, Getreide- und Riedgrasfelder, Areca-Nussbäume und Bambus. Nach Ihrer Ankunft haben Sie die Chance, eine lokale Familie zu treffen und diese bei ihren Webtechniken zur Herstellung von Riedgras-Matten zu beobachten. Weiter geht es dann mit der Erkundungstour, indem Sie den Teil der Gemeinde besuchen, in welchem die meisten Menschen ihren Lebensunterhalt mit Fischerei bestreiten. Nach dem Besuch machen Sie eine einstündige Bootsfahrt auf dem Thu-Bon-Fluss, bevor Sie sich zu einem anderen lokalen Haus einer Familie begeben, in welchem Sie ein Mittagessen serviert bekommen.
Ein Fahrer wird Sie zu Ihrem Hotel in der Innenstadt von Hoian zurückbringen.

Option: Tra Que Gemüse Dorf (M)

Vormittags geht es mit dem Fahrrad durch eine Lagunenlandschaft zu dem kleinen Ort Tra Que, der berühmt für seinen Gemüseanbau ist. Entlang von Palmenalleen über Sanddünen erwarten Sie am Ende einmalige Kräuter, Gewürz und Gemüsegärten, die Sie schon vom weitem am Geruch erkennen können. Helfen Sie den lokalen Bauern ein wenig bei der Ernte, um Minze und Basilikum für Ihre anschließende Einführung in die Geheimnisse der Küche von Tra Que zu bekommen. Natürlich dürfen Sie die zubereiteten Köstlichkeiten auch direkt genießen. Des Weiteren erhalten Sie eine Fußmassage wobei Ihre Füße im warmen Wasserbad mit den heimischen Kräutern entspannen können.

Tag 6: Hoi An - Hue (F/-/-)

Heute Morgen fahren Sie nach Danang für einen Fotostopp bei den Marble Mountains, einem aus fünf Hügeln bestehenden Bergrücken, der die fünf Elemente symbolisieren soll. Außerdem besuchen Sie das Cham Museum mit den weltbesten Kunstwerken aus der Cham-Dynastie. Exponate aus Doung, Khuong My, My Son, Tra Kieu, Thap Man und anderen Städten werden hier gezeigt. Danach geht die Fahrt weiter entlang der Küste, vorbei an smaragdgrünen Reisfeldern und über den spektakulären Wolkenpass Hai Van nach Hue. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zum Hotel gebracht.

Am Nachmittag steht eine Fahrt mit dem Rad zur kaiserlichen Zitadelle auf dem Programm. Später besuchen Sie noch die Thien Mu Pagode. Zum Sonnenuntergang machen Sie einen Bootsausflug auf dem „Fluss der Wohlgerüche“ (Sampan Ride). Mittag- und Abendessen nicht im Preis enthaltend. Übernachtung im Hotel.

Tag 7: Hue - Ho Chi Minh City (F)

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Dong Ba Markt und die alten Kaisergräber von Tu Duc. Danach Transfer zum Flughafen Hue und Flug nach Ho Chi Minh City. Nach Ankunft Transfer ins Ihr Hotel.

Option: Ho-Chi-Minh-Stadt bei Nacht auf einer Vespa

Am frühen Abend werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und legen zunächst einen Halt am „Café Zoom“ ein, um dort einen Cocktail und einen Aperitif zu trinken, bevor Sie sich zur Erkundung der Stadt aufmachen. Als Passagier auf der Vespa haben Sie die Möglichkeit, viele der eher unbekannteren Orte zu sehen. Ihre Reise wird im Distrikt 4 auf überfüllten Straßen und hektischen Gassen voll mit Menschen, die auf kleinen Plastikstühlen sitzen, beginnen. Sie werden einige Meeresfrüchte-Gerichte genießen können, während Sie frische Getränke trinken. Danach geht es zum Distrikt 3 und weiter zum Distrikt 1, wo Sie die Geräusche und die Düfte der Stadt genießen können; mit unterwegs eingelegten Stopps, mit denen Sie einen genaueren Blick auf die Dinge werfen können. Diese Tour führt Sie weiter zu einem gut versteckten vietnamesischen Café mit vietnamesischer Live-Musik. Anschließend kommen Sie in eine belebte Bar, in der Sie etwas trinken und zeitgenössischer Musik lauschen sowie tanzen können. Schließlich werden Sie am Ende dieser aufregenden Nachttour zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

Mahlzeiten inklusive: Streetfood (Meeresfrüchte, banh xeo)

Hinweis: Dauer des Besuchs: 4 Stunden, von 18 bis 22 Uhr

Option: Erleben Sie eine „A O“-Vorführung im Opernhaus von Ho-Chi-Minh-Stadt

„A O“ ist der Name einer neuen Art der Kunstperformance, gemeinhin bekannt als „neuer Zirkus“. Die Vorführung überschreitet alle Grenzen, die zuvor in vielen anderen Performance-Arten in Vietnam über die Jahre konstruiert wurden. Sie haben die Möglichkeit, Ihrer Vorstellungskraft freien Lauf zu lassen, sobald Sie die visuellen Kreationen und die Beleuchtung jeder der Vorführungen sehen. Die Hauptrequisiten der Show sind Bambuskorb-Boote, welche auch Teil des täglichen Lebens vieler Vietnamesen sind. In den 60 magischen Minuten werden Sie nach und nach in die unterschiedlichen Formen von Emotionen eintauchen.

Hinweise:

Plan und Programm sind auf der Webseite zu sehen: http://www.aoshowsaigon.com

Plätze: Diamant- und Platinum-Kategorie werden empfohlen

Dauer der Aktivität: 1 Stunde

Tag 8: Ho Chi Minh City – Mekong Delta (Phong Nam – Ben Tre) (F/M)

Heute fahren Sie ins Mekong Delta nach Ben Tre. Treffpunkt ist bei der Phong Nam Ziegelbrennerei, wo Ziegel nach wie vor sorgfältig von Hand gemacht werden. Gehen Sie an Bord. Sie fahren nun entlang des Chet Say, ein Seitenarm des Mekong, und halten an verschiedenen lokalen Werkstätten, wo Sie sich ein Bild von der hiesigen Wirtschaft machen können. Sie sehen unter anderem, wie unter großer Hitze Holzkohle aus Kokosnussschalen hergestellt wird und lernen in einem Workshop, wie jeder einzelne Teil der Kokosnuss zu verschiedensten Produkten verarbeitet wird. Hier können Sie die frischen Früchte auch probieren.

Danach schippern Sie mit dem Boot entlang der schmalen Kanäle, wo Sie das Leben der Einheimischen entdecken können. Das Boot stoppt bei einem kleinen Dorf, das Sie besichtigen können, um das echte Leben im Delta hautnah zu erleben. Sie besuchen ein Weberhaus, wo Teppiche aus Stroh an einem von Hand betriebenen Webstuhl hergestellt werden – Probieren Sie es doch selbst einmal! Nun geht es mit der Xe Loi (Motorrikscha) oder dem Fahrrad durch das Dorf, Sie sehen Bauernhöfe sowie Reis- und Gemüsefelder, bevor Sie bei einem lokalen Haus halten, wo Sie ein köstliches und sättigendes Mittagessen zu sich nehmen werden. Probieren Sie die Köstlichkeiten wie Elefantenohrfisch und Flussschrimps, dazu genießen Sie ein paar kühle Getränke. Es ist nun Zeit an Bord eines Sampan zu gehen, um eine entspannte Fahrt durch die engen Kanäle zu genießen. Dann nehmen Sie das Boot zurück zum Pier. Zurück nach Saigon. Abendessen nicht inbegriffen. Übernachtung im Hotel.

Tag 9: Ho Chi Minh City (F)

Am Morgen machen Sie einen Fotostopp am Palast der Wiedervereinigung, der Notre Dame Kathedrale und dem alten Postgebäude. Im Anschluss besuchen Sie den Binh Tay Markt und Chinatown. Anschließend Transfer zum Flughafen. Rückflug von Ho Chi Minh City oder Sie verbringen im Anschluss einen Badeaufenthalt in Thailand oder Vietnam. Die Zimmer stehen nur bis zum Mittag zu Ihrer Verfügung. ENDE DER REISE.

Inklusivleistungen

  • Unterbringung in den vorgesehenen oder ähnlichen Hotels
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben in einem örtlichen Restaurant (F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen)
  • Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • Alle Tranfers und Transporte laut Programm in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder für ausgeschriebene Besichtigungen
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitungen

Nicht Inklusive

  • Mahlzeiten nicht im Programm angeboten, Getränke während der Mahlzeiten nicht erwähnt
  • Die internationalen Flüge und die Flughafensteuern
  • Inlandsflüge in der Economy-Class einschießlich der Flughafensteuer
  • Visumsgebühr bei der Ankunft am Hanoi/Saigon Flughafen (25US$/Person) und Visa Einladungsschreiben für Vietnam (Visa werden wir via vietnamesische Botschaft in Wien/Frankfurt beantragt) 5-10US$ / Person
  • Alle Leistungen die nicht in Programm erwähnt werden
  • Tipps und persönliche Ausgaben

Hotelauswahl

Stadt Superior Hotel *** First class Hotel **** Nächte
Ha Noi Church Boutique – Nha Tho *** (St Augustine (DBL)) Hanoi La Siesta Classic – Ma May *** (Deluxe) 02
Ha Long Image Ha Long;Image Halong(SIC);2D1N (Superior) Pelican – Orchid Cruise;Orchid Cruise;2D1N (Suite Balcony) 01
Hoi An Ancient house village **** (Garden View Superior) Palm Garden Resort ***** (Superior GV ) 02
Hue Alba Spa hotel **** (Superior) Imperial Hotel ***** (Deluxe (ROH)) 01
Ho Chi Minh Aquari *** (Sunrise Deluxe (DBL)) Grand ***** (Deluxe (Luxury Wing)) 02

Preisliste

 01.10.-31.12.201801.01.-30.04.201901.05.-31.10.2019
2 Personen (Sup. Hotels)909,- EUR p.P.959,- EUR p.P.939,- EUR p.P.
4 Personen (Sup. Hotels)669,- EUR p.P.699,- EUR p.P.679,- EUR p.P.
6 Personen (Sup. Hotels)579,- EUR p.P.599,- EUR p.P.579,- EUR p.P.
Einzelzimmer-Zuschlag255,- EUR260,- EUR245,- EUR
2 Personen (First Class)1119,- EUR p.P.1179,- EUR p.P.1119,- EUR p.P.
4 Personen (First Class)979,- EUR p.P.919,- EUR p.P.869,- EUR p.P.
6 Personen (First Class)779,- EUR p.P.819,- EUR p.P.759,- EUR p.P.
Einzelzimmer-Zuschlag460,- EUR475,- EUR430,- EUR

Preise an Weihnachten/Silvester bitte anfragen.

Reiseanfrage

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich unverbindlich Informationen zu der Reise einzuholen.

Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich bezüglich meines Reisewunsches. Ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck des Kontakts und zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens gespeichert und verarbeitet werden.


Project Details

  • Category:
    INDIVIDUALREISEN, SÜDOSTASIEN
  • Date:
    April 4, 2018