Südsee – Living the real French Polynesia

Erleben Sie die wahre Südsee während dieser traumhaften Rundreise. Eine tolle Kombination aus Tahiti, Moorea, Huahine, Raiatea und Taha’a lässt Ihre Südseeträume wahr werden. Das 16-tägige Reiseprogramm entführt Sie in die südwestliche Inselwelt des Pazifischen Ozeans.

Die hier dargestellte Rundreise ist ein Beispiel. Wir maßschneidern Ihnen ebenfalls gerne einen individuellen Traumurlaub in der Südsee. Die Reise ist zu jeder Zeit buchbar; abhängig von den Verfügbarkeiten der Hotels.

REISE-HIGHLIGHTS

  • Polynesische Lebensweise hautnah
  • Besuch der Inseln Tahiti, Moorea, Huahine, Raiatea, Taha’a
  • Mittagessen auf einem Motu
  • Hai- & Rochenfütterung
  • Der berühmte Papeete Market
  • Vulkanlandschaften & schwarze Sandstrände
  • Ananas- & Vanilleplantagen
  • Historische Zeremonialstätten (Marae)
  • Familiengeführte Perlenfarm in einer Lagune

ab 5.049,-€ pro Person / DZ

ab/bis Tahiti (internationaler Flughafen); gerne buchen wir den Langstreckenflug ab Deutschland für Sie (dieser ist noch nicht im Reisepreis inbegriffen)

Reisezeitraum: April 2020-März 2021

Reiseverlauf

Tag 1-4: Tahiti

Tag 1: Willkommen auf Tahiti

Am internationalen Flughafen werden Sie von unserem Team mit allen Dokumenten und Informationen sowie einer Blumenkette begrüßt. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel.

3 Übernachtungen im Hotel Manava Suite Resort Tahiti, 3*

Das Manava Suite Resort Tahiti Hotel verfügt über ein breites Angebot an Kategorien (Rooms, Studios, Suites, Duplex Suites). Jede Wohneinheit hat eine authentische, polynesische Einrichtung, während gleichzeitig moderne Annehmlichkeiten und der Komfort eines Apartments geboten werden. Das Hotel liegt unweit vom internationalen Flughafen, dem Stadtzentrum von Papeete und dem Fähranleger. Auch ein Shoppingcenter und ein Yachthafen sind in der Nähe. Erst vor kurzem wurde die Meeresfront des Hotels renoviert und bietet den Gästen nun Entspannungsbereiche mit Liegestühlen.

Tag 2: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung

Erholen Sie sich von Ihrem langen Flug oder genießen Sie die besondere Atmosphäre auf dem berühmten Papeete Market.

Tag 3: Exkursion „Private Discovery of Authentic Tahiti“, Halbtagesausflug entlang der Ostküste

Die Ostküste ist mit Sicherheit der wohlhabendste Teil der Insel. In Matavai Bay landeten im 18. Jahrhundert die größten Segler aller Zeiten, von Samuel Wallis bis James Cook. Riesige schwarze Vulkan-Landschaften, schwarze Sandstrände und die Täler von Faarumai und Orofero laden zum Staunen ein. Lernen Sie die Einheimischen kennen, erleben Sie ihren herzlichen Umgang und bewundern Sie ihr Talent im Kunsthandwerk. Auf dieser Tour entlang der weniger besiedelten Küste von Tahiti sind tolle Entdeckungen vorprogrammiert.

Tag 4-7: Moorea

Tag 4: von Moorea nach Tahiti

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Moorea, zur Schwesterinsel von Tahiti. Allseits bekannt für seine hochqualitativen Ananasplantagen, ist Moorea – genau wie Tahiti – voll von herrlichen Landschaften, vielseitigen Pflanzen, wunderschönen Flüssen und Wasserfällen (z.B. der 80m hohe Wasserfall in Afareitu).

3 Übernachtungen in der Moorea Beach Lodge

Direkt neben einem der schönsten Strände von Moorea und einem Shopping-Bereich, heißt Sie die friedliche und schicke Moorea Beach Lodge in einem ihrer 13 Bungalows Willkommen, die rund um einen riesigen Banyan Baum gebaut sind. Die modernen Bungalows bieten zusätzlich zur Standardausstattung eine Klimaanlage, einen kleinen Kühlschrank, Tee/Kaffee, Safe, Föhn und WLAN. Das Frühstück wird vor der Lagune serviert – den Rest des Tages steht Ihnen eine professionelle Küche zur Verfügung. Kayaks, Fahrräder und Strandtücher stehen zur kostenlosen Nutzung bereit.

Tag 5: Exkursion „My Polynesian Life Private Tour“, Ganztagesauflug inkl. Mittagessen

Fern ab vom Trubel der Stadt lassen Sie Ihren Alltag hinter sich und treffen Ihren Gastgeber, Sam. Dieser Tagesausflug wird Sie in einen waschechten polynesischen Inselbewohner verwandeln: morgens lernen Sie Paddeltechniken auf einem traditionellen Kanu, anschließend fischen Sie mit einem Netz und kochen Ihren Fang. Beim Mittagessen haben Sie Gelegenheit, Ihren Gastgeber näher kennenzulernen. Am Nachmittag geht es zu Sam’s Plantage, eine überwältigende grüne Landschaft, wo Ihre Sinne von tropischen Pflanzen und saisonalen Früchten eingenommen werden.

Tag 6: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung

Erkunden Sie die Insel per Kayak oder Fahrrad oder genießen Sie die Beschaulichkeit Ihrer Lodge.

Tag 7-10: Huahine

Tag 7: 30-minütiger Inlandsflug von Moorea nach Huahine

Huahine besteht aus zwei Inseln, die durch einen schmalen Kanal voneinander getrennt sind: Huahine Iti und Huahine Nui. Eine Brücke stellt die Verbindung zwischen beiden Inseln dar und trennt gleichzeitig die beiden großen Buchten von Maroe im Osten und Bourayne im Westen. Eine alte Legende besagt, dass Hiro, der Gott der Diebe, die Insel Huahine mit seinem Kanu in zwei Teile zerlegte und dabei am Fuße der Maroe Bucht Spuren seines Paddels hinterließ.

Huahine verzaubert mit wilder und üppiger Natur, kleinen, geschützten Buchten und Lagunen, die in vielen Farben erstrahlen.

3 Übernachtungen im Hotel Le Mahana, 3*

Sie werden diese charmante und gemütliche Unterkunft an der Südwestküste von Huahine lieben. Das Hotel liegt in der Avea Bucht entlang eines schönen weißen Sandstrandes und direkt vor einem Korallenriff voller kleiner Fische. Hier können Sie wundervolle Sonnenuntergänge genießen. Die freundlichen polynesischen Mitarbeiter tragen stets bunte einheimische Kleider.

Tag 8: Exkursion „Polynesian lifestyle Island & Motu Tour“, Ganztagesausflug inkl. Mittagessen

Entdecken Sie die polynesische Lebensart mit Ihrem Guide, einem Einheimischen von Huahine. Besuchen Sie die historische Sehenswürdigkeit Marae de Maeva, erhaschen Sie einen Blick auf große blauäugige Aale bei einem Halt am Fluss und bewundern Sie weitere Attraktionen auf der Insel. Außerdem besuchen Sie ein privates, paradiesisches Motu, dass sich mit dem Boot nur 5min entfernt von Huahine befindet. Dort werden Sie die Kokosnussernte, Tiare Blumen und die Vanille-Kultur entdecken. Dies ist der Alltag von Toriki, Ihrem Guide. Genießen Sie ein leckeres Mahl, zubereitet mit lokalem Fisch und saisonalem Obst und Gemüse, bevor Sie einen Kaffee mit dem Geschmack von Vanillebohnen probieren. Den Nachmittag können Sie nach Wahl gestalten: bestaunen Sie eine Kokosnuss und Pareo Show, nehmen Sie eine tahitianische Tanzstunde, machen Sie Blumenketten/-kronen oder entspannen und schnorcheln Sie.

Tauchen Sie ein in das Herz von polynesischer Kultur und Leben!

Tag 9: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Sowohl Roller als auch kleine Boote können am Hotel gemietet werden – warum starten Sie nicht auf eigene Faust in ein kleines Abenteuer?

Tag 10-13: Raiatea

Tag 10: Weniger als 10-minütiger Flug bis zu Ihrem nächsten Ziel: Raiatea, „Die heilige Insel“

Raiatea ist eine tolle Insel in Französisch-Polynesien. Ehemals „Hava’i Nui“ genannt, was so viel wie „großes sprudelndes Wasser“ bedeutet, erhielt sie ihren neuen Namen „Raiatea“ von einer jungen Königin im Gedenken an ihre Mutter Rai und ihren Vater Atea. Die gemütliche Insel Raiatea hat eine bedeutsame Geschichte und faszinierende Legenden. Heutzutage ist sie die Wiege der polynesischen Kultur.

Auf Raiatea befinden sich mehrere Marae (polynesische Zeremonialstätten), von denen die bekannteste, Taputapuatea, im Bezirk Opoa ist. Lange Zeit war sie das religiöse und politische Hauptquartier von Tahiti und all seinen Inseln. Jetzt ist sie die größte und heiligste Marae dieses Gebiets. Da auch Priester und Führer aus dem Südpazifik dorthin reisten, gilt sie als internationale Marae.

3 Übernachtungen im Hotel Opoa Beach, 3*

Das Erlebnis beginnt bereits am Flughafen von Raiatea mit einer herzlichen Begrüßung. Auf dem Weg zur Südküste können Sie einen Blick auf die Insel werfen, bevor Sie zum Hotelgrundstück an der Lagune gelangen. Es erwarten Sie 9 Bungalows mit blauen Dächern und weiß gekalkten Teakmöbeln. Die Dekoration aus lokalen Materialien bringt Eleganz in die hellen und geräumigen Einheiten. Vom Hotel-Ponton aus haben Sie eine klare Sicht, um wunderschöne Sonnenaufgänge und -untergänge zu bewundern. Der Eigentümer Eric und sein Team haben es geschafft, eine freundliche Atmosphäre durch personalisierten Service zu schaffen. Seine Frau Nicole begeistert mit ihrer raffinierten Küche. Für einen wahrhaft exotischen und unvergesslichen Aufenthalt dürfen Sie sich diese Unterkunft nicht entgehen lassen.

Tag 11: Exkursion „Private Raiatea Tupuna Tour“, Halbtagesausflug

Entdecken Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Ostküste, während Sie auf dem Faaroa River entlang der tropischen Vegetation schippern und das beeindruckende Marae Taputapuatea besuchen. Ihr Guide Suzanne und Bootskapitän Jean führen Sie auf Raiatea’s Lagune in Richtung Faaroa River und erzählen Ihnen Legenden über den Fluss und die Ursprünge der historischen Marae, der Wiege der polynesischen Kultur und ehemaligem Sitz von religiöser und politischer Macht von ganz Tahiti.

Tag 12: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Das Hotel Opoa Beach bietet kostenlose Ausflüge zum „Vogelmotu“ direkt vor dem Hotel an, sowie zu einem Korallenriff, welches Sie auch mit dem Kayak erreichen können. Eine weitere Möglichkeit wäre der Besuch eines Fischerdorfes, wo Sie den örtlichen Alltag kennenlernen oder einen Kunstmarkt, den Hafen und die Geschäfte in Uturoa besuchen können.

Tag 13-16: Taha'a

Tag 13: Sie unternehmen eine Bootsfahrt zu einem kleinen Motu mitten in der Lagune der Inseln Taha’a und Raiatea.

Trotz seiner im Vergleich zur heiligen Insel kleinen Fläche, hat Taha’a einen historischen Charme und strahlt die Authentizität der Vergangenheit aus. Neben seiner beeindruckenden Pflanzenwelt ist die Besonderheit der Insel ihre Vanille mit all ihren wertvollen Eigenschaften. Genau wie in Raiatea beherbergt die fantastische Lagune von Taha’a familiengeführte Perlenfarmen, die für Besucher zugänglich sind. Die kristallklaren Gewässer sind voll von wunderbarer Meeresflora und -fauna: Fische in allen Farben, graue Haie, Napoleon-Lippfische und vielfarbige Korallenriffe zum Erkunden.

3 Übernachtungen im Hotel Vahine Island, Superior Class

Das Hotel Vahine Island befindet sich mitten im Paradies des Motu Tu Vahine, eine kleine private 9-Hektar-Insel in der Mitte der Taha’a Lagune, und bietet alles, was Sie für einen unvergesslichen Aufenthalt benötigen: weißen Sandstrand, wunderschöne Kokosnusswäldchen, Schnorcheln am Korallenriff, Ausblick auf die Insel Taha’a und tolle Sonnenuntergänge hinter der Nachbarinsel Bora Bora. Genießen Sie die herzliche Begrüßung, personalisierten Service vom Hotelteam und Gourmetgerichte aus hochqualitativen Zutaten. Obwohl es auf einem Motu liegt, ist das Hotel leicht erreichbar und bietet viele Aktivitäten. Es ist perfekt für Paare, die nach Ruhe und Privatsphäre für ihre romantische Auszeit suchen.

Vahine Island ist seit 2006 Mitglied der Hotelkette Small Luxury Hotels of the World.

Tag 14: Exkursion „Private Taha’a Full Discovery Tour“, Ganztagesausflug inkl. Mittagessen

Entdecken Sie die Schätze der „Vanille-Insel“ während einer Ganztagesexkursion. Mit dem Auto starten Sie in Richtung eines großartigen Aussichtspunktes, von dem aus Sie die Insel Taha’a und die Lagune überblicken können. Auch eine Perlenfarm und eine Vanille-Plantage gibt es zu bewundern. Nun gehen Sie an Bord eines Bootes, von dem aus Sie Haie und Rochen füttern können. Anschließend fahren Sie zum Motu, wo ein leckeres Mittagessen auf Sie wartet. Sie haben ein wenig Freizeit auf dem Wasser, bevor Sie die Tour fortführen und am schönsten Korallenriff Französisch-Polynesiens schnorcheln können.

Tag 15: Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Genießen Sie Ihren letzten Tag im Paradies.

Tag 16: 45-minütiger Flug zurück nach Tahiti.

Von Tahiti aus treten Sie Ihren internationalen Flug nach Hause an.

Inklusivleistungen

  • Blumenkette zur Begrüßung
  • Hin- und Rücktransfer auf allen Inseln
  • Inlandsflüge in der Economy-Class
  • 15 Übernachtungen in Hotels, sowie Raumkategorien und Mahlzeiten laut Programm
  • Bearbeitungsgebühren
  • alle Steuern

Nicht Inklusive

Vor Ort am Ende Ihres Aufenthaltes zu zahlen ist die City Tax:

Hotels: 1,68 € in Moorea, Bora Bora, Huahine & 1,26 € auf den anderen Inseln

Gästehäuser: 0,42-0,50 € abhängig von der jeweiligen Insel

Zahlbar pro Erwachsenen ab 12 Jahren und pro Nacht

Informationen

Hotel Check-In / Check-Out:

Die meisten Check-In Zeiten starten um 15 Uhr, es sei denn, die Zimmer wurden schon für den Abend vorher kostenpflichtig bestellt. Check-Out nicht später als 11 Uhr morgens. Late Check-Out gegen Aufpreis möglich.

An Weihnachten und Neujahr gelten unter Umständen Sonderbedingungen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Reiseanfrage

    Hier haben Sie die Möglichkeit, sich unverbindlich Informationen zu der Reise einzuholen.

    Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich bezüglich meines Reisewunsches. Ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck des Kontakts und zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens gespeichert und verarbeitet werden.


    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google
    Datenschutzbestimmungen und
    Nutzungsbedingungen.

    Project Details

    • Category:
      AUSTRALIEN UND OZEANIEN, Hochzeitsreisen, INDIVIDUALREISEN
    • Date:
      Februar 6, 2020
    • Tags:
      Huahine, Moorea, Raiatea, Südsee, Taha'a, Tahiti