Galapagos Insel Hopping

  • reisefieber-reisen-galapagos-loberia
  • reisefieber-reisen-ecuador-galapagos-puerto-villamil
  • reisefieber-reisen-galapagos-puerto-ayora
  • reisefieber-reisen-galapagos-puerto-ayora-ecuador
  • reisefieber-reisen-galapagos-snorkel-turtle

Die „verzauberten“ Inseln im Galapagos Archipel sind die wohl spektakulärsten und einzigartigsten Inseln auf unserer Erde. Charles Darwin bezeichnete die Galapagos-Inseln im Rahmen seiner Evolutionstheorie als Arche Noah des Pazifiks, da man hier Tierarten antrifft, die es sonst nirgendwo auf der Erde gibt. Bekanntester Vertreter ist die Riesen- Schildkröte (span. Galapago), die dem Archipel ihren Namen gab. Die dreizehn Hauptinseln und zahlreichen kleineren Inseln liegen etwa 1000 km westlich der Küste Ecuadors im Pazifik. Nur etwa eineinhalb Flugstunden vom ecuadorianischen Festland entfernt, fühlen Sie sich wie in eine andere Welt versetzt. Isabela ist die weitaus größte Insel unter ihnen und nimmt dabei mehr als die Hälfte der Gesamtfläche in Anspruch. Es folgen Santa Cruz, Fernandina, Santiago, San Cristobal, Floreana und Marchena. Die Gesamtoberfläche des Archipels beträgt etwas über 8.000 km².

Auf den Inseln erwarten den Besucher bizarre Lava-Landschaften, wunderschöne Strände, außergewöhnliche Schnorchel- und Tauchgelegenheiten und natürlich die einmalige Tierwelt. Zu den Hauptakteuren gehören die Galapagos-Schildkröten, der Blaufußtölpel, der Fregattvogel, der Galapagos-Albatross, der flugunfähige Kormoran, die Meerechsen sowie die verspielten Seelöwen. Zur Erkundung der Galapagos Inseln bieten sich neben den Kreuzfahrten auch landbasierte Galapagosreisen, wie zum Beispiel individuell zusammengestellte Insel Hopping- oder Tauchtouren an.

Sie können die Reise zu jedem Wunschtermin das ganze Jahr über buchen. Dennoch müssen aufgrund eingeschränkter Hotelkapazitäten und Plätzen auf den Ausflugsyachten die Verfügbarkeiten überprüft werden. Die hier dargestellte Rundreise ist ein Beispiel und kann auf Wunsch gerne an die eigenen Vorstellungen angepasst werden.

REISE-HIGHLIGHTS

  • Insel Hopping-Kombination aus 4 verschiedenen Inseln
  • Festes Übernachtungsquartier auf Santa Cruz, Isabela und San Cristobal
  • Abwechslungsreiche Mischung aus Land- und Schnorchelausflügen
  • Exklusiver Bootsausflug ab Santa Cruz zu einer nahegelegenen Insel
  • Trekking-Ausflug zum Vulkan Sierra Negra
  • Ein Ausflug mit dem Boot zu einem Naturerlebnis vor der Küste San Cristobals

ab 1429,-€ pro Person im DZ

(bei einer Reiseteilnehmerzahl von 4-6 Personen)

Reiseverlauf

01.Tag: Ankunft auf Baltra - Santa Cruz: Hochland - Charles Darwin Station

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Baltra werden Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen. Auf der Nachbarinsel Santa Cruz führt Ihr Weg zuerst in das Hochland, wo Sie auf einer Ranch die weltbekannten Galapagos-Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung erleben können. Nach dem Mittagessen geht es weiter zur Charles Darwin Station, die viel Interessantes über das Schildkröten-Aufzuchtsprogramm im Nationalpark Galapagos vermittelt.

Verpflegung: M

02. Tag: Bootsausflug auf eine unbewohnte Galapagos Insel

Heute erkunden Sie eine nahe liegende Galapagos Insel und fahren je nach Verfügbarkeit mit einer Ausflugsyacht zu einer der folgenden Inseln: Plazas, Seymour, Santa Fé, Bartolomé, Floreana oder Cerro Dragón auf Santa Cruz. Hier können Sie sich sowohl bei einem Rundgang an Land als auch beim Schnorcheln von der Über- und Unterwasserwelt der Insel begeistern lassen. Genießen Sie Ihr Mittagessen an Bord bevor Sie am späten Nachmittag nach Santa Cruz zurückkehren.

Verpflegung: F/M

03.Tag: Santa Cruz: Freizeit – Isabela

Nach ihrem Frühstück steht Ihnen der Vormittag auf Santa Cruz zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch der Schildkrötenbucht „Tortuga Bay“, welche sich mit ihrem schönen weißen Strand in etwa 5km Entfernung von Puerto Ayora befindet. Am Nachmittag geht es für Sie mit dem öffentlichen Schnellboot weiter auf die größte Insel des Archipels: Isabela (Fahrzeit: ca. 2,5 Stunden). Hier können Sie den Tag mit einem Strandspaziergang ausklingen lassen.

Verpflegung: F

04. Tag: Isabela: Vulkan Sierra Negra und Vulkan Chico

Am Morgen fahren Sie ins Hochland von Isabela und wandern auf den Ausläufern des Vulkans „Sierra Negra“ bis zum Kraterrand, wo sich Ihnen spektakuläre Aussichten auf den Kraterboden und die umliegende Gegend bieten. Der Sierra Negra Krater ist mit einem Durchmesser von 9 Kilometern der zweitgrößte der Welt. Vor Ihrer Rückkehr ins Hotel besuchen Sie anschließend den noch rauchenden Seitenkrater: den Vulkan „Chico“.

 Verpflegung: F/L

05. Tag: Freizeit auf Isabela

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional können Sie den Ausflug „Los Tuneles“ buchen bei dem Sie die Unterwasserwelt näher kennen lernen werden. Alternativ können Sie beispielsweise auch einen Ausflug zur Islote Tintoreras unternehmen, einen Kayak-Ausflug machen, oder Fahrräder mieten und zur Tränenmauer fahren.

Verpflegung: F

06. Tag: Isabela - Flug nach San Cristobal: Freizeit

Am Vormittag bringt Sie ein kleines Flugzeug von der Insel Isabela zur Insel San Cristobal wo Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung steht. Besuchen Sie beispielsweise das Interpretationszentrum und lassen Sie den Tag gemütlich in Puerto Baquerizo Moreno ausklingen.

Verpflegung: F

07. Tag: Bootsausflug in die Umgebung von San Cristóbal

Heute besuchen Sie per Boot ein Natur-Highlights der Insel:  León Dormido: Nach der vulkanischen Felsinsel León Dormido mit ihrer Population an Seevögeln besuchen Sie am Mittag einen weißen Sandstrand, der zum Baden und Schnorcheln einlädt.

Hinweis: An den Tagen Donnerstag und Sonntag werden die Destinationen Punta Pitt oder Española besucht. Dies hat einen Aufpreis von 100 USD.

Punta Pitt: Am Pitt-Felsen können Sie am Vormittag eine Vielzahl an Vögel beobachten und fahren anschließend zur Punta Pitt, wo Sie begleitet von Seehunden und Leguanen vom Strand bis zu den Nistplätzen der Rotfußtölpel auf den Klippen wandern.

Española Island: Am Vormittag besuchen Sie Punta Suarez und entdecken das bekannte „blowhole“ und Galapagos Albatrosse. Am Nachmittag erkunden Sie die Gardner Bucht. (Dieser Ausflug auf die Insel Española hat einen Aufpreis und kann nur an bestimmten Wochentagen angeboten werden. Bitte fragen Sie uns!).

Verpflegung: F/M

08. Tag: San Cristóbal – Ende

Am letzten Tag Ihres Galapagos-Aufenthalts machen Sie sich mit Ihrem Fahrer auf den Weg zum Flughafen von San Cristobal um von dort aus Ihren Flug zurück nach Quito oder Guayaquil zu nehmen. Wir wünschen einen guten und sicheren Flug!

Verpflegung: F

Inklusivleistungen

Transport lt. Reiseverlauf

  • Tag 1: Transport, privat (Flughafen-Hochland Santa Cruz- Charles Darwin Station-Hotel)
  • Tag 2: Transport (Bootsausflug)
  • Tag 3: Transfer, privat (Sta Cruz); Transfer, öffentliches Boot (Sta Cruz-Isabela);
  • Transfer, privat (Isabela)
  • Tag 4: Transport (Sierra Negra)
  • Tag 5: Ohne Transport
  • Tag 6: Transfer, privat (Isabela); Transfer, Flugzeug (Isabela-S. Crist.); Transfer, privat (S. Crist.)
  • Tag 7: Transport (Bootsausflug)
  • Tag 8: Flughafentransfer, privat (Hotel-Flughafen)

Gruppentransfers, es sei denn die Leistung ist als „privat“ aufgeführt.

Qualifizierte Reiseleitung

  • Tag 1: Naturführer, privat, deutsch/englisch (Flughafen-Hochland Santa Cruz- Charles Darwin Station-Hotel)
  • Tag 2: Naturführer, englisch (Bootsausflug)
  • Tag 3: Assistenz am Hafen (Isabela)
  • Tag 4: Naturführer, englisch (Sierra Negra)
  • Tag 5: Ohne Reiseleitung
  • Tag 6: Assistenz am Flughafen (S. Crist.)
  • Tag 7: Naturführer, englisch (Bootsausflug)
  • Tag 8: Ohne Reiseleitung (Flughafentransfer)

Gruppenausflüge, es sei denn die Leistung ist als „privat“ aufgeführt.

Inklusivleistungen

  • Unterkunft in der gebuchten Hotel-Kategorie (Standard/Komfort/Superior)
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Alle im Programm vorgesehenen Ausflüge und Besichtigungen
  • Reservat Rancho Primicias.
  • Ein Bootsausflug ab Santa Cruz zu den folgenden Inseln (je nach Verfügbarkeit): Plazas, Seymour, Santa Fé, Bartolomé, Floreana, Cerro Dragón
  • Ein Bootsausflug (¹) ab San Cristobal zu den folgenden Inseln (je nach Verfügbarkeit): León Dormido, Punta Pitt
  • (¹) Der Bootsausflug auf San Cristobal wird gemeinsam in einer Gruppe mit Tauchern durchgeführt. Für Nichttaucher besteht die Möglichkeit, während den Tauchgängen zu schnorcheln.

Nicht Inklusive

  • Nationale Flüge zu den Galapagos Inseln
  • Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Aller nicht aufgeführten und optionalen Aktivitäten
  • Eintrittsgebühren
  • Eintritt in den Galapagos Nationalpark (100 US$)
  • Galapagos Transitkarte (20 US$)
  • Gebühren für das Übergepäck für den Flug innerhalb von Galapagos (²)
  • Schnorchelausrüstung auf dem Boot (5 US$ pro Tag)
  • Personenfähre zwischen Baltra und Santa Cruz (1 US$ pro Richtung)
  • Wassertaxis zum Einschiffen für die Inseltransfers (1 US$ pro Fahrt)
  • Hafensteuer auf Isabela (10 US$)

(²) Es ist zu beachten, dass bei Flügen innerhalb von Galapagos nur 12 kg Freigepäck (Handgepäck und aufgegebenes Gepäck) zulässig ist! Wird die zulässige Freigepäckmenge überschritten, werden ca. 2 US$ pro Kilo berechnet.

Hotels

Ort Standard Hotel Komfort Hotel Superior Hotel
Santa Cruz Mainao Silberstein Finch Bay
Isabela La Laguna Albemarle Iguana Crossing
San Cristobal Casa Blanca Casa Opuntia Golden Bay

Preisliste

 2 Personen im DZ3-6 Personen im DZ
Standard Unterkunft, Englischsprachiger Guide1579,- EUR1429,- EUR
Komfort Unterkunft, Englischsprachiger Guide1825,- EUR1679,- EUR
Superior Unterkunft, Englischsprachiger Guide2635,- EUR2489,- EUR

Auch als Alleinreisende Person im Einzelzimmer ab EUR 2335,- buchbar (Standard Unterkunft, Englischsprachiger Guide).

Deutschsprachiger Guide gegen Aufpreis möglich.

Reiseanfrage

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich unverbindlich Informationen zu der Reise einzuholen.

Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich bezüglich meines Reisewunsches. Ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck des Kontakts und zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens gespeichert und verarbeitet werden.


Project Details

  • Category:
    Ecuador-Reisen, INDIVIDUALREISEN, MITTEL- UND SÜDAMERIKA
  • Date:
    Januar 14, 2019