Argentinien – Selbstfahrerreise

Buenos Aires / Salta & Jujuy  / Iguazu

Dauer des Landprogramms: 15 Tage 

Sie können diese Argentinien Reise  wie beschrieben buchen oder eine maßgeschneiderte Route anfordern. Es handelt sich um eine individuelle Rundreise. Ausflüge werden in Gruppen mit englischsprachigem Guide (deutscher Guide auf Anfrage möglich) durchgeführt.

REISE-HIGHLIGHTS

  • Die kulturelle Hauptstadt Südamerikas Buenos Aires
  • Besuch einer Ranch und der Einblick in das Leben der Cowboys
  • Einzigartige Kultur und Landschaft im Nordwesten Argentiniens
  • Iguazu Wasserfälle

ab 1.599,-€ pro Person / DZ

Reiseverlauf

01. Tag: Buenos Aires

Ankunft in Argentinien und Begrüßung am Flughafen. Transfer zum Hotel. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

02. Tag: Buenos Aires

Frühstück und anschließende Stadtrundfahrt am Vormittag. Diese Tour gibt Ihnen die Möglichkeit, in die Vielfältigkeit von Buenos Aires einzutauchen. Sie besuchen die sehenswertesten Plätze im so genannten „Paris Südamerikas“, wie z.B. das bekannte Teatro Cólon, die typischen und bekannten Tangolokale in den Stadtteilen La Boca (wo sich heutzutage viele Immigranten, besonders Italiener niedergelassen haben), El Abasto und San Telmo (wo Sie die Tango-Shows in den vielen Restaurants und Bars sehen können). Am Abend empfehlen wir den Besuch einer Tango und Dinner Show.

03. Tag: Buenos Aires - Pampa

Frühstück und Transfer nach Lobos (Provinz) zur La Candelaria Ranch. Genießen Sie den freien Tag in den Pampas. Die Ranch bietet Ihnen Möglichkeiten zum Wandern, Biken und zum Reiten. Die Übernachtung erfolgt auf der Ranch.

04. Tag: Pampa - Buenos Aires - Salta

Frühstück und Transfer zum Flughafen nach Buenos Aires (ca. 1,5 Std.) für den Weiterflug nach Salta. Ankunft und Begrüßung am Flughafen. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag findet eine Stadtrundfahrt statt. Diese Tour zeigt Ihnen die attraktivsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: die Kathedrale, die San Francisco Kirche, das San Bernardo Nonnenkloster und das Monument von General Güemes. Von dem Hügel San Bernardo können Sie den Panoramablick über die Stadt genießen. Nach weiteren Highlights werden Sie gegen Ende der Tour einen Handwerksmarkt besuchen.

05. Tag: Salta - Cafayate

Am Morgen nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen, um Ihre Argentinien Selbstfahrer-Rundreise zu beginnen. Von Salta geht die Fahrt in den Süden, entlang der Route 68. Sie durchqueren das Lerma Valley und die historischen Städtchen. Während Sie die Quebrada de las Conchas (die Schlucht der Muscheln) durchqueren, sehen Sie die vielen Steinformationen, die durch Wind- und Wassererosionen geformt wurden. Mit Ankunft in Cafayate empfehlen wir den Besuch einiger Weingüter, die bekannt für die Produktion des Torrentés Wein sind. Übernachtung in Cafayate.

06. Tag: Cafayate - Cachi

Frühstück und Fahrt entlang der Route 40, die an den Calchaqui Fluss grenzt. Besuchen Sie die historischen Städte wie San Carlos, Molinos und Seclantas. Am Nachmittag erreichen Sie Cachi. Übernachtung in Cachi.

07. Tag: Cachi - Salta

Nach dem Frühstück kehren Sie nach Salta zurück. Besuchen Sie z.B. Molinos, Seclantas und den Los Cardones Nationalpark auf Ihrem Weg. Sie fahren ebenfalls über den Cuesta del Opiso (Hang des Bischofs). Am Nachmittag erreichen Sie Salta.

08. Tag: Salta - Tilcara - Purmamarca

Frühstück und Fahrt nach Tilcara. Sie besuchen die bekannte Humahuaca Schlucht. In Tilcara empfehlen wir einen Besuch Pucarás und die Ruinen. Nachmittags kommen Sie nach Purmamarca, wo Sie die „Cerro de los 7 Colores“ besichtigen können. Übernachtung in Tilcara.

09. Tag: Tilcara – Humahuaca – Purmamarca

Frühstück. Erleben Sie die kleinen Dörfer in der Umgebung (Tilcara, Humahuaca, Purmamarca, Maimara etc.). Wir empfehlen ebenfalls ein kurzes Trekking, auch Trekking „Cerro Los Colorados“ genannt. Übernachtung in Purmamarca.

10. Tag: Purmamarca - Salzwüste - Salta

Frühstück. Abfahrt zur Überquerung der Cuesta de Lipan auf 4100 Meter, bevor Sie die Salzwüsten Salinas Grandes in Jujuy erreichen. Durch die Quebrada del Toro (Bull´s Schlucht) erreichen Sie Salta. Rückgabe des Mietwagens. Übernachtung in Salta.

11. Tag: Salta – Iguazú

Frühstück und Transfer zum Flughafen für den Weiterflug nach Iguazu. Ankunft und Transfer zum Hotel.

12. Tag: Iguazú

Frühstück und morgendliche Exkursion zu der argentinischen Seite des Iguazú Nationalparks. Innerhalb des Nationalparks befinden sich mehr als 200 Wasserfälle mit Höhen von 30-80 Metern, welche man alle zusammen als „Iguazú Falls“ bezeichnet.

Die argentinische Seite der Wasserfälle ist in 3 Pfade unterteilt (Upper, Inferior und Devils Throat). Die Tour bringt Sie durch einen Teil des Nationalparks, der insgesamt eine Größe von 67.000 Hektar mit gigantischen Bäumen, Lianen und Fahne aufweist. Bestaunen Sie die schönen bunten Schmetterlinge, Vögel und viele weitere Säugetiere, die alle ein Teil der einzigartigen Flora und Fauna sind.

Der Park zählt seit 1984 zum Weltnaturerbe der UNESCO, da er eine ausgesprochene Schönheit und ebenfalls eine biologische Diversität im subtropischen Dschungel aufweisen kann. Die bekannten Wasserfälle sind im Herzen des Nationalparks.

Zu Beginn wird dem lokalen Museum ein Besuch abgestattet. Danach begeben Sie sich auf den oberen Pfad (Upper Trail), auf dem Sie unter anderem die „Two Sisters Falls“, den „Bossetti Fall“, den „Hidden Fall“ und den „Union Fall“ sehen werden. Später gehen Sie den Upper Trail entlang, bis Sie den majestätischen Wasserfall San Martin erreichen. Von hier oben haben Sie einen Panoramablick über die brasilianischen Wasserfälle. Zum Schluss werden Sie mit einem Zug bis zu der so genannten „Devil’s Throat“ Station fahren. Nach einem etwa 1000 Meter langen Spaziergang erreichen Sie den spektakulären „Teufelsschlund“. Von hier kann man die ganze Stärke der Iguazú Wasserfälle und die Illusion der magischen Regenbögen betrachten.  Am Nachmittag Rückkehr zum Hotel.

13. Tag: Iguazú

Frühstück. Exkursion zur brasilianischen Seite der Wasserfälle. Im Park angekommen werden Sie von der Sauberkeit, der Schönheit und dem Ausmaß (175.000 Hektar) des Parks begeistert sein. Da sich etwa 80 % der Wasserfälle auf der argentinischen Seite befinden, befindet sich lediglich ein Weg durch den Brasilianischen Park. Dieser hat eine Länge von etwa 1000 Meter, auf dem sich immer wieder beste Panoramablicke auf beiden Länderseiten bieten. Am Ende des Trails erwartet Sie der Blick auf den „Floreano“ Wasserfall sowie auf den brasilianischen Park. Mit großer Sicherheit die beste Aussicht im Park. Rückfahrt zum Hotel. Am Nachmittag empfehlen wir einen Ausflug in den Vogelpark.

14. Tag: Iguazú – Buenos Aires

Frühstück und Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Buenos Aires. Ankunft und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Buenos Aires.

15. Tag: Buenos Aires – Rück- bzw. Weiterflug

Frühstück und Transfer zum Flughafen für Ihren Rück- bzw. Weiterflug.

*** Ende der Reise***

Inklusivleistungen

Buenos Aires:

  • Privater Transfer inkl. Guide
  • 3 Nächte in Buenos Aires mit Frühstück
  • Halbtagestour Stadtbesichtigung – ( Privat mit detschsprechender Guide)

Pampas:

  • Private Transfers
  • 1 Nacht in den Pampas mit Vollpension (alkoholische Getränke gegen Aufpreis)

Nordwesten:

  • Transfers (Gruppe)
  • 3 Nächte in Salta mit Frühstück
  • Stadtbesichtigung Salta (Gruppenausflug)
  • 1 Nacht in Cafayate mit Frühstück
  • 1 Nacht in Cachi mit Frühstück
  • 2 Nächte in Purmamarca mit Frühstück
  • 6 Tage Mietwagen (Citroen C3 Origine 1.5 oder ähnlich)

Iguazu:

  • Transfers (Gruppe)
  • 3 Nächte in Iguazu mit Frühstück
  • Tour zu den argentinischen und brasilianischen Seiten der Iguazu Wasserfälle – Gruppenausflug

Nicht inklusive

  • Inlandsflüge (Buenos Aires/Salta – Salta/Iguazu – Iguazu/Buenos Aires)
  • Internationaler Flug
  • Mittagessen und Abendessen (wenn nicht im Reiseverlauf erwähnt)
  • Persönliche Ausgaben
  • Auto während freier Zeiten, es sei denn anders ausgeschrieben
  • Alle Leistungen, die nicht unter Inklusivleistungen erwähnt werden

Hotels

Stadt 3* Hotels 4* Hotels
Buenos Aires Art Hotel San Telmo Luxury Suites
Pampas Puesto Viejo Puesto Viejo
Salta Del Convento Solar de la Plaza
Cafayate Villa Vicuña Cafayate Wine Resort
Cachi El Cortijo La Merced del Alto
Purmamarca Casa de Piedra La Comarca
Iguazu Selva de Piedra Yvy

Optional

Aufpreis Mietwagen Ford Ranger 4×2: ab EUR 610,00

Reiseanfrage

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich unverbindlich Informationen zu der Reise einzuholen.

Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich bezüglich meines Reisewunsches. Ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck des Kontakts und zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens gespeichert und verarbeitet werden.


Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google
Datenschutzbestimmungen und
Nutzungsbedingungen.

Project Details

  • Category:
    Argentinien-Reisen, MIETWAGEN-RUNDREISEN, MITTEL- UND SÜDAMERIKA
  • Date:
    September 16, 2018