Myanmar – Segel-Abenteuer im Mergui-Archipel

  • myanmar-boating-dugout-canoes-at-the-beach
  • myanmar-mergui-mangroves-forest
  • myanmar-sundown-in-a-bay

6-tägiges Segelabenteuer im Mergui – Archipel

Entdecken Sie ein unberührtes Stück Myanmars: das Mergui-Archipel in der Andamanensee. Auf Ihrer klassischen Selgeyacht, der Meta IV oder dem Katamaran Meltemi (oder vergleichbar) segeln Sie 6 Tage durch diese wunderschöne, unberührte Region. Die Crew der Yacht umsorgt Sie und segelt für Sie von Insel zu Insel.

REISE-HIGHLIGHTS

  • Seenomaden vom Volk der Moken
  • Dschungelwanderung auf der Great Swinton Insel
  • Biolumineszierendes Plankton beobachten
  • Beobachtung der Nashornvögel

ab 2190,-€ pro Person

Reiseverlauf

01. Tag: Willkommen an Bord, Kawthaung & Barwell Insel

Ihre Kreuzfahrt beginnt. Willkommen an Bord. Zunächst segeln wir von Kawthaung zur Barwell Insel, wo wir den Abend am Strand verbringen. Genießen Sie unbedingt ein erstes Bad im Meer.

02. Tag: Insel Nr. 115 & "Mid Group"

Genießen Sie ein leckeres Frühstücksbuffet an Bord. Nach einem erfrischenden Bad im Meer starten wir unsere Fahrt zur Insel Nr. 115. Mit etwas Glück treffen wir dort auf Seenomaden vom Volk der Moken. Am Nachmittag erreichen wir eine Gruppe kleiner Inseln, auch „Mid Group“ genannt.

Abhängig von der Tide und der Zeit machen wir noch einen Ausflug mit dem Dinghy zur Insel Nr. 88 in den Mangrovenwald.

03. Tag: Nyaung Wee & Great Swinton Island

Am Morgen segeln wir gelassen zur Insel Nyaung Wee, wo wir das Dorf anschauen. Die dortige Siedlung der Seenomaden ist sehr interessant. Nach dem Mittagessen segeln wir weiter Richtung Westen. Unser Ziel ist Great Swinton Island, auf der man eine kleine Dschungelwanderung unternehmen kann. Schlendern Sie am Strand entlang, sammeln Sie Muscheln oder gehen Sie Schnorcheln. Sollten Sie sich für Buddhismus interessieren, ist ein kurzer Besuch in einem örtlichen Kloster möglich. Zum Abschluss des Tages können Sie während des Sonnenuntergangs einen Absacker an Bord genießen. Nach Anbruch der Dunkelheit lässt sich zudem biolumineszierendes Plankton beobachten.

04. Tag: Insel Ohway & Jar Lann Kyun

Bereits früh am Morgen segeln wir zur winzigen Insel Ohway. Dank des Riffs mit seinen Korallen und zahlreichen tropischen Fischen ist das Schnorcheln hier ein besonderes Erlebnis. Nachmittags segeln wir weiter zum Jar Lann Kyun, einem der spektakulärsten Fjorde der Region. Wir ankern am Rande der Mangroven und beobachten Nashornvögel.

05. Tag: Rhino Insel & Za Det Nge Insel

Heute steht ein gemütlicher Segeltörn an. Auf dem längeren Weg zur Za Det Nge Insel ankern wir an der Rhino Insel. Türkisfarbenes Wasser lädt zum Träumen ein. Auf der Insel Za Det Nge genießen Sie ein letztes Abendessen am Strand.

06. Tag: Kawthaung

Nach dem Brunch erreichen wir Kawthaung. Eine wunderschöne Reise durch das Mergui-Archipel geht zu Ende. Unsere Crew bringt Sie zum Flughafen.

Inklusivleistungen

  • 3  Mahlzeiten pro Tag, alkoholfreie Getränke, Wasser
  • Treibstoff, Strom
  • Nutzung von Schlauchboot, Seekajak, Schnorchelausrüstung, Angelausrüstung, Handtücher
  • Service der Besatzung während der Reise
  • Schiffsversicherung
  • Teiltransfers vom Flughafen- nur Kawthaung oder Ranong Flughäfen

Nicht Inklusiv

  • Inlandsflüge
  • Andere Dienstleistungen, die nicht im Paket erwähnt sind
  • Alkoholische Getränke
  • Visa und andere staatliche Gebühren
  • Krankenversicherung und andere persönliche Versicherungen
  • Sonstige persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Wichtige Hinweise:

Es fallen Gebühren für den Eintritt in das Mergui Archipel an. Die Gebühren von ca. € 350 sind nicht im Preis enthalten.

Reiseanfrage

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich unverbindlich Informationen zu der Reise einzuholen.

Bitte kontaktieren Sie mich unverbindlich bezüglich meines Reisewunsches. Ich bin damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zum Zweck des Kontakts und zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens gespeichert und verarbeitet werden.


Project Details

  • Category:
    INDIVIDUALREISEN, Myanmar-Reisen, SÜDOSTASIEN
  • Date:
    Juni 26, 2017